Über mich

Durch die Felskletterei und Hochtouren

hat Neela Eva Klug einen intensiven Kontakt und Austausch mit der Natur erfahren und darüber wahrgenommen, was es bedeutet eins zu sein mit der Natur. Dabei hat sie Grenzsituationen erlebt, in denen sie das Gefühl hatte " bis hierhin und nicht weiter". Und ein Zurück war in diesen Situationen meist nicht mehr möglich. Es gab nur einen Weg nach vorn, Schritt für Schritt weiter zu gehen, zu vertrauen, eins zu werden mit dem Felsen, mit seiner Umgebung, mit dem Berg. Diese Erfahrungen prägen ihr Leben und sind der Grund für ihre Naturverbundenheit.

 

Ausbildungen

ursprünglich als Bankkauffrau, Tätigkeitsbereich in einer namhaften Bank und Finanzbüro sowie als Immobilienmakler. Weitere Ausbildungen folgten als Heilpraktikerin der Psychotherapie, Studium im Grafik-Design, als Klangheiler, als Dharma Qi - Feng Shui Master, als Berater in der Systemaufstellung sowie als spiritueller Berater. Dies unterstützt durch jahrelange Eigenerfahrungen in der Meditation.

Jetzt ist bietet sie an Meditative Wanderungen.

Ihre Reisen sind Entdeckungsreisen der inneren und äußeren Landschaften.

In diesem Zusammenhang hat sie in den letzten Jahren erwandert:

  • 2016 Inka-Trail "Auf den Spuren der Inkas bis zum Macchu Picchu"

  • 2016 Meranerhöhenweg "Rückzug"

  • 2015 Erdheilungsprojekt im KölnBonner Raum

  • 2014 Besuch des Kraftortes Cromeleque in Evora "die Stadt des Lichts" 

  • 2013 Pilgern auf dem Franziskusweg von Assisi in Richtung Rom, "Reise in unbekannte Welten und die Reise zu sich Selbst"

  • 2012 Erfahrung in der Atacama-Wüste, Chile/Bolivien "Stille"

  • 2009 allein mit dem Rucksack auf dem Weitwanderweg GR 20 in Korsika "Grenzen-los-glücklich"

Please reload